Google+ Followers

Freitag, 31. Juli 2015

Virginia Woolf: Orlando



Da ist es nun, mein literarisches Blinddate, das der #inselverlag arrangiert. :) Angst habe ich nicht vor #virginiawoolf und freue mich über das Wiedersehen. Meine Ausgabe von #orlando ist seit Jahren verschollen. Jetzt kann ich nicht nur die Lücke im Regal schließen sondern auch eine jugendliche Lektüre mit etwas Abstand noch einmal genießen. ^^ #lesesommer #Roman

Donnerstag, 30. Juli 2015

Mosaik Sammelband: Die Abrafaxe im alten Ägypten



Ein grau verhangener, allzu kühler Sommertag? Da gibt's doch was von ... #mosaik Am Sammelband mit dem Ägyptenabenteuer aus den 90ern konnte ich einfach nicht vorbei gehen. ^^ #lesesommer #comic #abrafaxe

Dienstag, 28. Juli 2015

Sonntag, 26. Juli 2015

Glenn Greenwald: Die globale Überwachung. Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen



Analog und offline über digitale Überwachung lesen... #lesesommer #sachbuch #glenngreenwald #edwardsnowden #droemer #gruselig #dystopie

Karl Bosl: Europa im Mittelalter



Ist ja schon spannend, von der EU heute zurück zu schauen auf Europa im #Mittelalter Dieser Band von #karlbosl ist schon ein interessanter Überblick aber eher nicht für einen ersten Einstieg ins Thema geeignet. Es gibt sicher auch eingängiger Geschriebenes als diesen Text, der ursprünglich 1970 veröffentlicht wurde. #lesesommer #sachbuch #geschichte #wbg

Donnerstag, 23. Juli 2015

Karin Kalisa: Sungs Laden


Nach unzähligen ziegelsteindicken Schilderungen, wie unsere Welt mit Zombies, Vampiren, Außerirdischen und was sonst noch nicht allem aussehen würde, landete „Sungs Laden“ auf meinem Tisch. Berlin, Prenzlauer Berg – also hier um die Ecke – Inbegriff von griesgrämig dreinschauender Gentrifizierung gemischt mit ein paar widerspenstig störrischen Alteingesessenen und veränderungsresistenten Berliner Verwaltungsbeamten.

Eine vietnamesische Holzpuppe bringt alles ins Rollen. Oder ist es die Geschichte, welche die in Berlin alt gewordene ehemalige Vertragsarbeiterin aus Vietnam erzählt, während sie die Puppe bewegt? Zunächst scheint ein neuer hipper Trend die Bewohner des Kiezes befallen zu haben. Kegelhüte und Vietnamreisen sind die neue Mode. Bliebe die Geschichte dabei stehen, wäre es ein weiterer Beitrag in einem Trendmagazin und schnell vergessen. Doch Karin Kalisa lässt die Bewohnerinnen und Bewohner des Kiezes auf charmant-unaufdringliche Art und Weise eine Welt entdecken, die so sichtbar und doch unscheinbar um sie herum ist. Der kleine vietnamesische Laden um die Ecke, der immer offen hat und bei dem es alles zu geben scheint. Die Schneiderei, das Restaurant – all die Beweise moderner, weltoffener Urbanität – die uns oft genug als Beweis dafür gelten, wie modern und weltoffen wir doch sind.

Und plötzlich oder schleichend führt diese kleine Infektion dazu, dass die Leute ihre Neugierde wiederentdecken, Solidarität zeigen wollen und sich etwas weniger um starre Regeln scheren. Eine deutsch-vietnamesische Abendschule ist ja die eine Sache. Aber spontan auftauchende Bambusbrücken über den Straßen des Prenzlauer Bergs, die ebenso schnell wieder verschwinden wie sie entstanden sind, oder die heimliche Beflaggung des Bezirksamts mit einer Ho-Chi-Minh-Fahne – hier rührt etwas tiefer.

„Sungs Laden“ ist ein echter Berlinroman. Endlich erlebe ich Berlin so sympathisch anarchisch, wie ich es schon immer gern haben wollte. Und das wird so wunderbar unaufgeregt und luftig leicht beschrieben, dass es wirklich wahr sein könnte.
#lesesommer #Roman #karinkalisa #chbeckliteratur

Emile Bravo: Spirou - Porträt eines Helden als junger Tor



Eine wunderbare Erzählung von ‪#‎emilebravo‬ ‪#‎spirou‬ als junger Tor vor dem Hintergrund des 1939 heraufziehenden Krieges. Allein für den Titel hätte ich das ‪#‎album‬ schon lesen wollen. ^^ ‪#‎lesesommer‬ ‪#‎comic‬ ‪#‎carlsencomics ‬‪#‎spiroufantasiospezial‬

Mittwoch, 22. Juli 2015

Fabrizio Gatti: BILAL. Als Illegaler auf dem Weg nach Europa



Runde 4 "Angeben mit Geschenken" Eine Reportage, für die sich #fabriziogatti auf den Weg machte, um als einer von ihnen Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa zu begleiten. Auch erschütternd reale Geschichten braucht ein #lesesommer #sachbuch #reportage #rowohlt

Montag, 20. Juli 2015

Loup Durand/ Laurent Verron: Der Malteser. Band 1



Runde 3 "Angeben mit Geschenken" Und manchmal finden liebe Menschen etwas, das es noch gar nicht auf meine #comic Liste geschafft hatte. Ein #Ehapa Album von 1994 von #loupdurand und #laurentverron Ick bin jespannt, wa. „smile“-Emoticon #lesesommer

Sonntag, 19. Juli 2015

Roman vom C.H.Beck Verlag (noch geheim und so) ^^



Ein Rezensionsexemplar vom #chbeckliteratur ist eingetroffen. Yeah! Bevor ich mehr verrate und zeige, schmökere ich aber erstmal - und zwar ziemlich vergnügt. Soviel kann ich schon verraten. ^^ #lesesommer #Roman #Berlin

Freitag, 17. Juli 2015

Judith Drews / Lilli Baltzer: Draussen. Mein Naturbuch



Heute: Runde 1 "Angeben mit Geschenken" Ich präsentiere ganz stolz das Buch der weltbesten Nachbarmädels. Das allein find ich ja schon grandios. Obendrein gab's dann noch das Katerporträt. Und signieren lass ich mir das natürlich auch noch. :) #lesesommer #judithdrews #lillibaltzer #jacoby_stuart

Donnerstag, 16. Juli 2015

Alfonz - Der Comicreporter 3/2015



Langsam trudelt die Post der letzten Wochen ein. Manchmal erhöht so ein wenig Warterei ja die Vorfreude. :) #lesesommer #comic #manga #alfonz #comicreport

Dienstag, 7. Juli 2015

Igort: Berichte aus der Ukraine / Berichte aus Russland



Ein morgendliches Gespräch landete plötzlich bei der #Ukraine und #Russland. Ich nehme es als willkommenen Anlaß, mal wieder in diesen beiden Bänden von #igort zu blättern. Eher keine Strandlektüre aber unbedingt zu empfehlen. #lesesommer #comic #reprodukt

Montag, 6. Juli 2015

Angela Pabst: Die athenische Demokratie



Was mir gerade wieder in die Hände fiel... Und ja, an alle, die jetzt unbedingt etwas historisch richtigstellen wollen, ich weiß. Aber ein bisschen lustig ist es doch. ^^ ‪#‎lesesommer‬ ‪#‎sachbuch‬ ‪#‎geschichte‬ ‪#‎antike‬ ‪#‎Griechenland‬ ‪#‎demokratie‬ ‪#‎c‬hbeck #beckwissen

Spiegel online am 06.07.2015: Pressestimmen zum Referendum: "Der griechische Thriller"

http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-das-schreibt-die-presse-nach-dem-referendum-a-1042206.html

Macht eigentlich eine uninspirierte, fantasielose und kleinkrämerisch denkende Presse entsprechende Politiker oder umgekehrt? *grübel* #spiegelonline #presseschau #griechenland #greferendum #grexit