Google+ Followers

Freitag, 29. April 2016

Detlev Meyer: Das Sonnenkind



"Daran hegt der Junge keinen Zweifel: Eines Tages, wenn er erwachsen ist, wird er als wissen, was man wissen muss." So beginnt das perfekte Buch für diesen endlich wieder sonnigen, frühlingswarmen, letzten Freitag im April. Just saying. ^^
#lesefrühling #roman #detlevmeyer #aufbauverlag #sonnenbuch #melancholie #comingofage

Dienstag, 26. April 2016

Stephen King: Der dunkle Turm (8 Bände)



Gerade stelle ich mir vor, wie es wäre, eine Woche Urlaub zu machen und dabei alle acht Bände vom "Dunklen Turm" zu lesen. Hach ... ^^ #lesefrühling  #stephenking #fantasy

Sonntag, 24. April 2016

Frankfurter Allgemeine Woche Nr. 17 vom 22.04.2016



Wenn das #Cover das aufregendste am ganzen Magazin ist ... Schade eigentlich ums Papier. Die Themensetzung uninspiriert, die #Texte tröge formuliert - und zum Abschluss noch eine #Karikatur, die nicht nur unverständlich sondern auch noch widerlich ist. Auch in #konservativ ließe sich ein um Klassen besseres Magazin machen. Pffffff ... #lesefrühling #magazin #faz #fazwoche #faznet

Freitag, 22. April 2016

Juliane Blank: Vom Sinn und Unsinn des Begriffs Graphic Novel (comiqheft Nr. V)



Ein wenig Begriffsgeschichte, ein kurz und bündig vorgestellter Stand der Debatte - und mit Rückgriff auf eine literaturwissenschaftliche Betrachtungsweise der Versuch, einen zunächst leeren Marketingbegriff nachträglich mit Leben zu füllen. Well done, #julianeblank ! So mag ich Debattenbeiträge. ^^

„Soweit lautet meine These also: Der Begriff Graphic Novel wurde zwar in erster Linie als Marketing-Begriff eingeführt und wird in diesem Sinne bis heute inflationär verwendet, aber es gibt auch eine gewissermaßen nachfolgende Entwicklung des Comics in eine Richtung, die durchaus von Verfahren literarischen Erzählens und von literarischen Produktionsmethoden beeinflusst scheint.“ (Seite 34)

Und wenn dem so ist, dann hätte der so gern verteufelte Begriff ja tatsächlich etwas hervorgebracht, einen Entwicklungspfad wenigstens mit ermöglicht. Es gibt Schlimmeres, was Begriffe so verursachen können. ^^

#lesefrühling #sachbuch #comic #chabachmannverlag #gelblicht #comiqbook #comiqheft

Donnerstag, 21. April 2016

Roberto Bolaño: Mörderische Huren



Eigenartigerweise tue ich mich als Leser immer etwas schwer mit Erzählungen. Nachdem ich den #Roman "2666" von #robertobolaño begeistert verschlungen habe, wage ich mal einen Versuch hiermit. Ich bin gespannt. ^^ #lesefrühling #hanser #hanserverlag #hanserliteratur #erzählung #guckstdu

Dienstag, 19. April 2016

Ruben Pfizenmaier (Hrsg.) u.a.: Auf dem Markt der Experten. Zwischen Überforderung und Vielfalt.



Und noch ein wunderbar gestalteter Band der #buechergilde in Zusammenarbeit mit der #fu_berlin Die Studenten der angewandten Literaturwissenschaft haben eine Reihe Texte zusammengetragen, die sich mit dem modernen Phänomen des Experten auseinandersetzen. #lesefrühling #sachbuch #haraldmartenstein #ulrikedraesner

Samstag, 16. April 2016

Dörte Hansen: Altes Land



Die #buechergilde is in da house! ^^ So sieht sie aus, die wirklich grandios ausgestattete Version des Bestsellers in der Lizenzausgabe. Ich bin sehr gespannt auf diese Flüchtlingsgeschichte. #lesefrühling #roman #doertehansen #knausverlag #schönebücher

Montag, 11. April 2016

Donnerstag, 7. April 2016

Steffen Vogel: Graphic Novels: Siegeszug des Comics In: Blätter für deutsche und internationale Politik Heft 3/2016



Es muss wirklich etwas dran sein an diesen Comics, wenn selbst die ehrwürdigen #blaetter ihnen einen langen Aufsatz widmen.

Für das politikinteressierte Publikum der Monatsschrift unternimmt der Autor eine kurze Bestandsaufnahme. Er beschreibt, wie Comics in Form von Graphic Novels ein breiteres Publikum erreichen, und reißt zumindest die in der Comic-Welt heiß diskutierte Frage an, was Graphic Novels denn nun eigentlich seien. Nach einem kleinen historischen Exkurs zum Begriff wendet sich der Blick gen Frankreich, um zu beschreiben, was unter diesem Label möglich wurde, und wie sich die Entwicklung dort von der hierzulande unterscheidet. Ganz nebenher gibt es auch noch einiges an Lesetipps, die hoffentlich auf Neugierde stoßen.

Kurz: Alle Fragen zum Comics und Graphic Novels beantwortet der Aufsatz natürlich nicht - aber er macht neugierig an einer unerwarteten Stelle. 

#lesefrühling #comic #politik #steffenvogel #graphicnovel

Dienstag, 5. April 2016

André Herrmann: Klassenkampf



Dieses Fundstück von der #lbm16 beginnt mit dem herrlich klaren und klarstellenden Satz: Es war Juli. Außerdem spielt die Handlung in der ostdeutschen Provinz, und der Autor macht was mit #poetryslam Passt, würde ich meinen. ^^ #lesefrühling #roman #andrehermann #volandundquist #indiebook #jetztabererstmalfrühstück